Hauptinhalt

offene Hofführung

Hofführung über den Hilshof, mit Einblicken in die Permakultur, Naturgarten und das selbstversorgerische Leben.

1,5 Stunden Hofführung durch den Gemüsegarten, den Obstbongard mit seinen alten Apfelsorten, die Schafweide und all die sich immer wandelnden Flächen dazwischen, die mit Kräutern und heimischen Pflanzen bewachsen sind und sowohl von Mensch als auch Tier als Vorratskammer genutzt werden. Folgende Themen kommen beim Rundgang zur Sprache und werden je nach Interesse der Teilnehmer vertieft:

  • Permakultur - ein Planungsansatz mit mensch- und tierfreundlichen Elementen
  • Selbstversorgung aus dem Gemüsegarten
  • Lehmbau - Schafstall, ein (Kinder-)projekt aus regionalen Werkstoffen
  • Kräuter am Wegesrand und in der Kräuterspirale
  • Freilandhaltung von Hühnern als Schädlingsbekampfung
  • Kräftesparende Neuanlegung von Gemüsebeeten
  • bäuerliches Handwerk- Wolle und Weide als nachwachsender Rohstoff hinterm Haus
  • Naturgarten - nur Brennessel oder Quirlblättriger Salbei und Traubenkopf- Leimkraut

Die Führung findet auch bei regnerischem Wetter statt, bitte dementsprechende Kleidung einplanen. Zum Abschluss kann man sich mit Kaffee & Tee an der Theke stärken.

Mindestteilnehmer 5 Personen; Maximal 15 Personen

Gebühr: 5,- Euro


Inhalt der linken Spalte


Inhalte suchen


Veranstaltungsdetails

Datum:

30.09.2017

Uhrzeit:

15:00 - 16:30

Ort:

Lebens- und Veranstaltungsraum Hilshof
Winternam 132
47647 Kerken - Winternam

Homepage

Kategorie:

Ausflüge / Führungen
Vorträge / Gespräche

Veranstalter

Lebens- und Veranstaltungsraum Hilshof Winternam 132
47647 Kerken - Winternam

Homepage Veranstalter

E-Mail:

E-Mail Veranstalter